Zur Bildung Und Stabilitat Von Tricalciumsilikat Und Aliten Albrecht Wolter

ISBN: 9783531030920

Published: January 1st 1982

Paperback

165 pages


Description

Zur Bildung Und Stabilitat Von Tricalciumsilikat Und Aliten  by  Albrecht Wolter

Zur Bildung Und Stabilitat Von Tricalciumsilikat Und Aliten by Albrecht Wolter
January 1st 1982 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, RTF | 165 pages | ISBN: 9783531030920 | 10.72 Mb

A. Literaturteil Auf dem Gebiet des Tricalciumsilikates und der Alite war in der Vergangen heit eine rege Forschungstatigkeit zu verzeichnen. Die Resultate lassen sich im wesentlichen wie folgt zusammenfassen: 1. Es wurde gefunden, dass derMoreA. Literaturteil Auf dem Gebiet des Tricalciumsilikates und der Alite war in der Vergangen heit eine rege Forschungstatigkeit zu verzeichnen. Die Resultate lassen sich im wesentlichen wie folgt zusammenfassen: 1. Es wurde gefunden, dass der Stabilitatsbereich des reinen Tricalcium silikates von ca. 1250 C bis ca.

2050 C reicht. Oberhalb schmilzt es inkongruent unter Bildung von CaO und Schmelze, unterhalb zerfallt es in CaO und cs. 2 2. Erweitert sich das System durch Hinzutreten einer Nebenkomponente zum Dreistoffsystem, so gibt es zwei prinzipielle Moglichkeiten der Stabi litatsbeziehungen in Abhangigkeit von der Loslichkeit der Nebenkompo nente in cs und cs. Entweder die Loslichkeit ist im cs hoher, dann 3 2 3 steht das gesattigte cs (Alit) mit einer Verbindung der Nebenkompo 3 nente und cs bzw. CaO im Gleichgewicht. Oder die Loslichkeit ist im 2 cs hoher, dann ist in der Regel das gesattigte cs bei einer Ober 2 3 dotierung zunehmend instabil, weil cs (Belit) mit CaO ins Gleichge 2 wicht tritt.

Dies ist namentlich bei Ko (ohne so !), SrO, BaO, Bo, 2 3 3 2 Po, Ti0 (?), vo und Cro als wichtigen Nebenkomponenten der 25 2 25 23 Fall. Dieser spezifische Einfluss der Nebenkomponenten bleibt in der Regel auch bei Mehrkomponentenaliten und im technischen Zementklinker brand erhalten.

3. Dqs Tricalciumsilikat bietetprinzipiell 4 unterschiedliche Gitterplatze fur den Einbau von Fremdionen: Substitution auf Ca-, Si- oder 0-Platzen und Addition auf regularen Gitterleerstellen.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Zur Bildung Und Stabilitat Von Tricalciumsilikat Und Aliten":


estudiesotreballes.com

©2013-2015 | DMCA | Contact us